"Autos, Leidenschaft
oder einfach nur ein Stück Geschichte?"
Taunus (Buckel)
    1949-51 (G73A)
12M 1952-58
    (G13AL)
15M 1955-58
    (G4BAL)
12M 1959-62
    (G13RL)
17M 1957-60 (P2)
17M 1960-64 (P3)
12M 1962-66 (P4)
17M, 20M 1964-67
    (P5)
12M, 15M 1966-70
    (P6)
17M, 20M 1967-68
    (P7a)
17/20/26M 1968-72
    (P7b)
OSI 20M TS
    1967-68
FK1000/1250
    1953-60
Taunus Transit
    1961-65
Taunus TC    1970-73
Taunus I    1973-76
Taunus II + III
    1976-82

Taunus 17M P2 1957-60

Neues, grösseres Modell, welches gleichzeitig den 15M ersetzt. Häufig ist die zeitgemässe Zweifarbenlackierung, bei de-Luxe-Modellen dreifach abgesetzt. Erster deutscher Ford mit sog. Mc-Pherson-Federbeinaufhängung. Einzug einer gewissen Sicherheitsausstattung mit schlüsselförmigem Dreispeichenlenkrad, Kippschalter und den erstmals lieferbaren Sicherheitsgurten. Die de-Luxe-Modelle wiesen zudem ein gespolstertes Armaturenbrett, sowie Luxus-Extras wie Scheibenwaschanlage, Lichthupe, Rückfahrlampe, Tageskilometerzähler und breitere Chromleisten auf. Während anfänglich die Gestaltung von Front und Heckleuchten unterschiedlich war, erhielten für den Modelljahrgang 1960 die Standard-Modelle den Grill vom de Luxe und die Rückleuchten waren einheitlich rot. Das Facelift Modell erhielt ein flacheres Dach mit Chromblende an der C-Säule und wurde um ca. 100 kg abgespeckt. Neben der 2-türigen Limousine waren auch ein 3-türiger Kombi (Turnier) und Kastenwagen (ohne seitliche Verglasung) und ein Viertürer erhältlich. Die Firma Deutsch baute wenige Exemplare zu Cabriolets um. Angetrieben wird dieses Modell vom weiterentwickelten 15M-Motor mit 1698 ccm und 60 PS. Die grosse Getriebeauswahl umfasst: 3-Gang / mit Overdrive, 4-Gang und Saxomat. Die Modelle für die Schweiz wurden serienmässig mit 4-Gang Getriebe ausgeliefert. Im Gegensatz zur Konkurrent wie etwa Opel, verzichtete Ford auf den Einsatz einer Panoramascheibe.

Ingesamt produzierte Einheiten 239‘953. Der Bestand in der Schweiz beträgt etwa 30 Exemplare, die Hälfte davon zugelassen. Ueber die Existenz eines Turnier oder eines Cabriolets ist uns derzeit nichts bekannt.

Bilder kommen ...

2004 - 2017 Copyright Ford Taunus M IG (Schweiz)